MDE-Geräte für die Erfassung von DPM-Codes

Spezifikationen
Kategorie
Anwendungsart
Tags Label: Tags Labels
Tags Label: Tags Labels
Tags Label: Tags Labels
Der Honeywell CK65 kommt mit populären, ergonomisches Design mit einem 4 Zoll Display , mehreren Tastatur Layouts und als Version für den Ex-Bereich, sowie für den Tiefkühlbereich. Ein echtes Allround-MDE für die mobile Datenerfassung in unterschiedlichsten, anspruchsvollen Umgebungen.
Tags Label: Tags Labels
Der MC9300 von Zebra ist das extrem robuste Barcode-Terminal für nahezu alle Einsatzbereiche: Neben dem Grundmodell gibt es ein Modell für den Tiefkühlbereich, sowie ein Ex-Schutz-Modell. Mit den verschiedenen ScanEngines und dem reichhaltigem Zubehör ist er in nahezu jeder Anwendung einsetzbar.
Tags Label: Tags Labels
Der TC8300 Mobilcomputer bietet durch seinen besonderen Formfaktor eine erhebliche Produktivitäts- und Usability-Verbesserung für alle Anwender in scanintensiven Anwendungen, wie beispielsweise in der Lagerlogistik. Durch die unterschiedlichen ScanEngine-Optionen ist er für die unterschiedlichsten Anwendungen einsetzbar.
Tags Label: Tags Labels
Der Honeywell CK65 kommt mit populären, ergonomisches Design mit einem 4 Zoll Display , mehreren Tastatur Layouts und als Version für den Ex-Bereich ... weitere Infos
Tags Label: Tags Labels
Der MC9300 von Zebra ist das extrem robuste Barcode-Terminal für nahezu alle Einsatzbereiche: Neben dem Grundmodell gibt es ein Modell für den Tiefk ... weitere Infos
Tags Label: Tags Labels
Der TC8300 Mobilcomputer bietet durch seinen besonderen Formfaktor eine erhebliche Produktivitäts- und Usability-Verbesserung für alle Anwender i ... weitere Infos
Tags Label: Tags Labels
1D-und 2D Barcodes und DPM Scanning

MDE-Geräte mit integriertem DPM (Direct Part Marking ) Modul für das Erfassen von sehr kleinen oder schwer lesbaren Barcodes.

Durch das Direct Part Marking werden relevante Produktinformationen in Fertigungs- und Produktionsprozessen direkt auf dem Bauteil verankert. DPM-Codes kommen in einem breiten Spektrum von Industriebereichen zum Einsatz – ob in der Automobilindustrie, im Maschinenbau oder der Elektronikfertigung.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Informationen direkt auf einem Bauteil aufzubringen. In den meisten Fällen werden beim Direct Part Marking DataMatrix-Codes eingesetzt. Diese enthalten Informationen in kompakter Form und benötigen nicht viel Platz.