Datalogic Gryphon I-GM4100

+49 (0)6036-90557-0

Kabelloser 1D-Imaging Scanner mit dem STAR Cordless System von Datalogic

Der Datalogic Gryphon I-GM4100 ist ein kabelloser 1D-Imager der vielseitig einsetzbar ist.

Der Funkscanner realisiert die Funkverbindung über Schmalband Funk mittels Datalogics STAR Cordless System. Die Scanner kommunizieren dabei mit der Basisstation. Bei Bedarf kann das STAR Cordes System mit weiteren Basis-Stationen mittels Punkt-zu-Punkt oder Mehrpunktübertragung beliebig erweitert werden – das erweitert den Anwendungsradius des Scanners ungemein. Ein optionales Display mit einem 3-Tasten Tastenfeld zeigt den Fuk- und Akku-Status und ermöglicht die Interaktion mit dem Host. Die äußerst vielseitigen und robusten kabellosen Linear Imager der Gryphon I GM4100-Serie sind perfekt geeignet für den Einsatz in Einzelhandels- und leichten Industrieumgebungen, bei denen aus praktischen Gründen ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit gefordert ist.

Der Gryphon I-GM4100 ist auch als Batch-Variante verwendbar

Alternativ ist der Barcode-Scanner Gryphon I-GM4100 auch als Batch-Scanner verwendbar. Das erlaubt die Datenerfassung auch außerhalb des Funkbereiches. Sobald der Scanner wieder im Funkbereich ist, werden die erfassten Daten an den Host übermittelt. Das Kommunikations-Netzwerk des Gryphon I Imager GM-4130 schafft einfache oder komplexe Schmalband-Netzwerke: 16 Scanner werden dann von einer Basisstation aus betrieben.

Wie alle Modelle aus der Datalogic Gryphon Reihe verfügt auch der I-GM4100 über die bewährte „Greenspot“-Technologie für die optische Lesebestätigung.

Gryphon™-Scanner gibt es in zahlreichen Ausführungen: mit allen Lesetechnologien (Laser, Area und Linear Imager), mit zwei verschiedenen Funktechnologien (BT und STAR) oder kabelgebunden, sowie als spezifische Varianten für bestimmte Märkte und Anwendungen. Insbesondere eignen sie sich für den Einsatz im Einzelhandel und im Gesundheitswesen, aber auch in leichten Industrieumgebungen. Die robusten, zuverlässigen Gryphon™-Scanner sind Stürzen und rauen Umgebungsbedingungen gewachsen. Außerdem bieten sie eine ausgezeichnete Leseleistung auf allen gängigen 1D- und 2D-Codes sowie Post-, Stapel- und Composite-Codes wie PDF417. Auch für das Erfassen von

Barcodes von Handydisplays stellt für die Gryphon-Geräte kein Problem dar.

Die Batchmodusfähigkeit des GM4100 ermöglicht die Speicherung von mehreren tausend Codes. Dieses Leistungsmerkmal in Kombination mit einer Kapazität von 50K Scans pro Lithium-Ion-Akkuladung sorgt für unbegrenzte Mobilität und eine zuverlässige Datenerfassung, auch wenn sich der Scanner außerhalb der Reichweite der Basisstation befindet. Die standardmäßige Multischnittstellenlösung (GM4130) bietet Hostkonnektivität via USB, RS-232, Tastatur- und Lesestift-Emulation, während die IBM-Schnittstellenmodelle (GM4110) die Konnektivität via IBM 46XX, USB und RS-232 sicherstellen.

Jetzt Angebot anfordern